Praxis Dr. Klossok > Leistungen > Paradontologie > Was kann man noch tun - Dr. Klossok Boppard

Was kann man noch tun?

Moderne Techniken wie Mikrobiologischer Bakterientest und Knochenregeneration

Mikrobiologischer Keimtest und Antibiotikatherapie
In einigen Fällen sind die Zahnfleischtaschen mit besonders aggressiven Keimen infiziert. Liegt ein solcher Verdacht vor, wird ein mikrobiologischer Keimtest durchgeführt und in Abhängigkeit vom Ergebnis die Parodontitistherapie durch ein Antibiotikum unterstützt.

Knochenregeneration
Der von den Zahnfleischbakterien verursachte Knochenabbau lässt sich durch moderne Therapien nicht nur aufhalten. Durch Einbringen von Knochenersatzmaterialien, Membranen oder Wachstumsfaktoren ist es möglich, den verlorenen Kieferknochen teilweise wieder nachwachsen zu lassen.

Lappenoperation
Sehr tiefe Zahnfleischtaschen sind durch die normale Therapie nicht vollständig zu reinigen. Um auch in diesen Fällen alle Bakterien entfernen zu können, wird das Zahnfleisch vorsichtig abgeklappt, die Tasche gesäubert und anschließend das Zahnfleisch wieder vernäht.